Skip to Content

Seminar: Bewusstsein als Unternehmenskultur

Die Erhöhung des persönlichen Bewusstseins wird auch die Ansprüche an den Arbeitsplatz, an Vorgesetzte sowie an die Zielsetzungen und Handlungsweise der Unternehmen verändern. Im Unterschied zu den meisten Veränderungen in der Wirtschaft der letzten Jahrzehnte werden diese Prozesse primär durch die Mitarbeiter auf unteren und mittleren Hierarchiestufen und nicht durch das Management oder Aktionärsgruppen vorangetrieben werden. Die damit verbundenen grossen Chancen und Risiken sowohl für Mitarbeiter als auch für Unternehmen werden aufgezeigt.

Der Schwerpunkt dieses Seminar liegt beim ethisch und moralisch sinnvollen Verhalten als Mitarbeiter, Vorgesetzte oder Firmenbesitzer bzw. Aktionäre. Dies diskutieren wir jeweils anhand von konkreten Beispielen.

Einige Stichworte aus dem behandelten Stoff:

  • Bewusstsein und Allgemeinwohl
  • Verantwortung als Mitarbeiter / Vorgesetzter / Besitzer bzw. Aktionär einer Firma
  • Führungsaufgaben
  • Delegation von Aufgaben und Verantwortung
  • Folgen der Selbstverantwortung
  • Organisationsformen der Zukunft
  • Zielsetzungen für Firmen und Organisationen
  • Der persönliche Beitrag

 

Seminartitel:

Bewusstsein als Unternehmenskultur

Seminardauer:

2 Tage

Voraussetzungen:

Seminar “Bewusst-Sein” besucht

Teilnehmerzahl:

Mindestens 5, maximal 12

Seminarort:

Oberurnen Kanton Glarus, Abholdienst ab Bahnhof Ziegelbrücke möglich

Kosten:

Fr. 360.-- pro Person *)

Seminarleitung:

Jürg Rohrer

Seminartermine für 2-tägige Seminare:

nach Vereinbarung

 

 

*) Wer sich diese Seminarkosten nicht leisten kann, soll sich bitte vor einer Anmeldung mit uns in Verbindung setzen, damit wir eine Lösung finden können.

Falls Sie Interesse an der Teilnahme an diesem Seminar haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Email schicken. Klicken Sie hier, um unsere Adresse anzuzeigen.