Skip to Content

News zum Thema AKW und Nuklearindustrie

Was wissen Sie über das AKW Leibstadt?

Am Netz, weg vom Netz: Das AKW Leibstadt funktioniert im Moment ähnlich schlecht wie das kostenlose Internet in einem Fast-Food-Laden. Ein paar Fragen zum heutigen Neustart.
Weiterlesen [Tagi - Titelseite]

Der Fall Leibstadt

Störfälle im AKW geben seit 20 Jahren zu reden. Gegner fordern, den Betrieb einzustellen, solange die Ursachen nicht geklärt sind. Für Nuklearexperten ist das nicht zwingend.
Weiterlesen [Tagi - Titelseite]

Der Fall Leibstadt

Störfälle im AKW geben seit 20 Jahren zu reden. Gegner fordern, den Betrieb einzustellen, solange die Ursachen nicht geklärt sind. Für Nuklearexperten ist das nicht zwingend.
Weiterlesen [Tagi - Wissen]

Schweizer Atomkraftwerk: Leibstadt wieder am Netz

Das Schweizer Atomkraftwerk Leibstadt ist nach einer Störung der Abgasanlage und vorübergehender Abschaltung wieder am Netz.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

«Deutsche in der Grenzregion sind besorgt»

Kurz nach Inbetriebnahme ist das AKW Leibstadt wegen einer Fehlfunktion wieder vom Netz. Aus dem deutschen Parlament wird Kritik laut.
Weiterlesen [Tagi - Titelseite]

Fehlfunktion: AKW Leibstadt vom Netz genommen

Kurz nach Inbetriebnahme ist das AKW Leibstadt in der Nacht auf Samstag wieder abgeschaltet worden. Grund war eine Fehlfunktion in der Abgasanlage im nicht-nuklearen Bereich. Eine Gefährdung für Mensch und Umwelt gab es nicht.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Kernkraftwerk: Leibstadt hat den Betrieb wieder aufgenommen

Das AKW Leibstadt ist nach einer halbjährigen Pause heute schrittweise wieder hochgefahren worden.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Atomkraft: AKW Leibstadt darf wieder ans Netz

Die Ursache der kritischen Siedezustände im AKW Leibstadt sind noch nicht restlos geklärt. Die Aufsichtsbehörde Ensi gab dennoch Erlaubnis zum wieder Anfahren - allerdings mit verminderter Leistung.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Atomkraft: AKW Leibstadt darf wieder ans Netz

Die Ursache der kritischen Siedezustände im AKW Leibstadt sind noch nicht restlos geklärt. Die Aufsichtsbehörde Ensi gab dennoch Erlaubnis zum wieder Anfahren - allerdings mit verminderter Leistung.
Weiterlesen [NZZ Schweiz]

Atomenergie: AKW Leibstadt kann noch nicht wieder starten

Die Betreiber des AKW Leibstadt müssen ihren Termin für das Wiederanfahren der Anlage verschieben. Die Bewilligung der Atomaufsicht für den Betrieb steht noch aus.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Atomenergie: AKW Leibstadt kann noch nicht wieder starten

Die Betreiber des AKW Leibstadt müssen ihren Termin für das Wiederanfahren der Anlage verschieben. Die Bewilligung der Atomaufsicht für den Betrieb steht noch aus.
Weiterlesen [NZZ Schweiz]

Japanischer Industriekonzern: Toshiba schreibt über 6 Milliarden aufs Atomgeschäft ab

Der angeschlagene japanische Elektronikkonzern Toshiba verschiebt die Publikation seiner Geschäftszahlen. Grund sind Abschreibungen auf das US-Atomkraftwerkgeschäft.
Weiterlesen [NZZ Wirtschaft]

Atomtest in Nordkorea: Kim Jong Un testet offenbar erneut ballistische Rakete

In seiner Neujahrsansprache hatte Kim Jong Un noch den USA gedroht. Angeblich hat das nordkoreanische Regime nun erstmals während der Amtszeit von US-Präsident Trump eine Rakete abgefeuert.
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Zwischenfall in Atomkraftwerk: Entwarnung nach Explosion in AKW Flamanville

Bei einer Explosion in einem französischen Kernkraftwerk bei Flamanville sind mehrere Personen verletzt worden. Es besteht laut den Behörden keine nukleare Gefahr für die Bevölkerung.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Frankreich: Verletzte nach Explosion in AKW

Bei einer Explosion im französischen Atomkraftwerk Flamanville hat es fünf Verletzte gegeben. Ein nukleares Risiko gibt es laut den Behörden nicht.
Weiterlesen [Spiegel Online - Wissenschaft]

Europa als Atom-Supermacht?

Polens Jaroslaw Kaczynski plädiert für eine atomare Aufrüstung Europas. Wenn auf die USA kein Verlass sei, brauche es ein neues Gegengewicht zu Russland.
Weiterlesen [Tagi - Ausland]

Europa als Atom-Supermacht?

Polens Jaroslaw Kaczynski plädiert für eine atomare Aufrüstung Europas. Wenn auf die USA kein Verlass sei, brauche es ein neues Gegengewicht zu Russland.
Weiterlesen [Tagi - Titelseite]

Rückstellungen für Atomausstieg: Vattenfall macht Milliardenverlust

Dem schwedischen Energiekonzern Vattenfall haben Rückstellungen für das Atomgeschäft in Deutschland die Bilanz verhagelt. Die Kosten belaufen sich auf mehr als eine halbe Milliarde Euro.
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Polen: Kaczynski wünscht sich Europa als atomare "Supermacht"

Wie soll sich die EU zwischen USA und Russland behaupten? Jaroslaw Kaczynski, der Chef von Polens Regierungspartei, hat eine Idee: europäische Atomwaffen.
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Atomrisiko Trump: Menschen sind zu dumm für Waffen

Im Westen haben gerade viele Leute Angst vor dem Islam, dabei gibt es viele größere Gefahren für unser aller Leben: Hat Donald Trump das Köfferchen mit den Codes für seine Atomraketen eigentlich immer dabei?
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Verteidigungsminister Mattis in Südkorea: USA drohen mit drastischer Antwort auf Atomwaffeneinsatz

Der neue US-Verteidigungsminister Jim Mattis hat Nordkorea mit einer «überwältigenden Antwort» auf den Einsatz von Atomwaffen gedroht. Mattis besuchte am Freitag seinen Kollegen in Südkorea.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Nach Raketentest: US-Regierung will angeblich Sanktionen gegen Iran verhängen

Die USA reagieren auf den jüngsten Raketentest Irans, meldet die Nachrichtenagentur Reuters. Demnach sollen in Kürze Sanktionen eingeleitet werden. Das Nuklearabkommen sei davon nicht betroffen.
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Atomkraft: AKW Leibstadt erwartet baldige Freigabe des Wiederanfahrens

Das AKW Leibstadt rechnet damit, dass die Atomaufsichtsbehörde in den nächsten Wochen die Wiederaufnahme des Betriebs gestattet. Dies, obwohl die Ursache der Oxidation an Brennstäben noch unklar ist.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Atomkraft: AKW Leibstadt erwartet baldige Freigabe des Wiederanfahrens

Das AKW Leibstadt rechnet damit, dass die Atomaufsichtsbehörde in den nächsten Wochen die Wiederaufnahme des Betriebs gestattet. Dies, obwohl die Ursache der Oxidation an Brennstäben noch unklar ist.
Weiterlesen [NZZ Schweiz]

Energiewende: Weg von atomaren Luftschlössern

Das Verbot neuer Atomkraftwerke ist falsch, aber irrelevant. AKW gängiger Bauart sind in der Schweiz ökonomisch und politisch chancenlos. Und solche neuer Bauart sind noch für Jahrzehnte illusorisch.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Finnlands widerspenstige Kernkraftprojekte: Pyhäjoki und Olkiluoto

Um die Energieversorgung sicherzustellen, baut Finnland die Kernkraft aus. Doch während ein Projekt an Verzögerungen und Kostenexplosion leidet, stellen sich bei einem zweiten politische Probleme ein.
Weiterlesen [NZZ Wirtschaft]

Reaktorkatastrophe in Fukushima: Geschmolzener Brennstoff entdeckt

Fast sechs Jahre nach der Kernschmelze im Atomkraftwerk Fukushima hat ein Roboter erste Aufnahmen aus dem havarierten AKW machen können. Dabei wurde möglicherweise geschmolzener Brennstoff entdeckt.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Reaktorkatastrophe in Fukushima: Geschmolzener Brennstoff entdeckt

Fast sechs Jahre nach der Kernschmelze im Atomkraftwerk Fukushima hat ein Roboter erste Aufnahmen aus dem havarierten AKW machen können. Dabei wurde möglicherweise geschmolzener Brennstoff entdeckt.
Weiterlesen [NZZ Wissenschaft]

Brexit verteuert Bau von Hinkley Point C

Die britische Regierung hat beschlossen, auch aus dem Euratom-Vertrag auszusteigen. Das wäre das Aus für die AKW-Förderung durch die EU
Weiterlesen [Wir Klimaretter]

Neue Satellitenbilder: Nordkorea nimmt Atomreaktor wieder in Betrieb

Nordkorea hat nach Angaben von Experten womöglich den Atomreaktor in seinem umstrittenen Nuklearzentrum Yongbyon wieder in Betrieb genommen.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Finger weg, Mr. President!

Kein Atomschlag ohne vorherige Kriegserklärung: So wollen US-Demokraten Trumps nukleare Optionen begrenzen.
Weiterlesen [Tagi - Ausland]

Finger weg, Mr. President!

Kein Atomschlag ohne vorherige Kriegserklärung: So wollen US-Demokraten Trumps nukleare Optionen begrenzen.
Weiterlesen [Tagi - Titelseite]

Fessenheim: Frankreich schaltet Uralt-AKW ab

Frankreichs ältestes AKW wird abgeschaltet: Bis 2018 sollen die Reaktoren nahe der deutschen Grenze vom Netz. Der Stromkonzern EDF wird üppig entschädigt.
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Fessenheim: Frankreich schaltet Uralt-AKW ab

Frankreichs ältestes AKW wird abgeschaltet: Bis 2018 sollen die Reaktoren nahe der deutschen Grenze vom Netz. Der Stromkonzern EDF wird üppig entschädigt.
Weiterlesen [Spiegel Online - Wissenschaft]

Zwischenentscheid von EDF: Fessenheim-Handel gebilligt

Der französische Stromkonzern EDF hat ein weiteres Hindernis auf dem Weg zur Schliessung des AKW Fessenheim beiseitegeräumt. Wann es zur Stilllegung kommt, bleibt weiterhin offen.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Zwischenentscheid von EDF: Fessenheim-Handel gebilligt

Der französische Stromkonzern EDF hat ein weiteres Hindernis auf dem Weg zur Schliessung des AKW Fessenheim beiseitegeräumt. Wann es zur Stilllegung kommt, bleibt weiterhin offen.
Weiterlesen [NZZ International]

AKW Fessenheim wird stillgelegt

Pannen-AKW bei Basel steht vor dem Aus: Die Betreibergesellschaft hat mit Frankreich ein Abkommen geschlossen.
Weiterlesen [Tagi - Ausland]

Trump und die Nuklear-Codes: "Sein Finger auf dem Atomkoffer macht mir Angst"

Kurz vor der Vereidigung erhält Donald Trump seine persönlichen Atom-Codes. Nuklearexperte Bruce Blair erklärt im Interview, wie die Übergabe abläuft, der US-Präsident die Codes einsetzen kann - und warum er vor Trump panische Angst hat.
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Atomausstiegsinitiative: Kurze Frist führte zum Nein

Die Stimmberechtigten haben die Atomausstiegsinitiative vor allem deshalb abgelehnt, weil sie die rasche Abschaltung für unrealistisch hielten. Dies, obwohl eine grosse Mehrheit gegen die Atomenergie eingestellt ist.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Atomausstiegsinitiative: Kurze Frist führte zum Nein

Die Stimmberechtigten haben die Atomausstiegsinitiative vor allem deshalb abgelehnt, weil sie die rasche Abschaltung für unrealistisch hielten. Dies, obwohl eine grosse Mehrheit gegen die Atomenergie eingestellt ist.
Weiterlesen [NZZ Schweiz]

«Sogar die SVP-Wähler wollen keinen Atomstrom»

Eine grosse Mehrheit der Schweizer ist gemäss einer aktuellen Befragung gegen Atomstrom. Was das für das SVP-Referendum gegen die Energiestrategie bedeutet, sagt Politologe Georg Lutz.
Weiterlesen [Tagi - Titelseite]

Newt Gingrich über Donald Trump: "Er ist sehr, sehr vorsichtig, was Atomwaffen angeht"

Newt Gingrich gilt als Vertrauter Donald Trumps. Im SPIEGEL-Gespräch spricht der Republikaner über den Kurs des neuen Präsidenten, dessen Twitter-Faible, die Gefahr eines Wettrüstens - und darüber, wie Mexiko die Mauer bezahlen wird.
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Taiwan beschließt Atomausstieg

Zugleich will die taiwanesische Regierung den Ökostromanteil im Land von vier auf 20 Prozent steigern
Weiterlesen [Wir Klimaretter]

Atom-Vereinbarung mit Iran: Das Vertrauen stärken

Die Atom-Vereinbarung mit Iran steht vor unsicheren Zeiten. Teheran und Washington haben ein unterschiedliches Verständnis des Abkommens. Die Wahl Donald Trumps bringt weitere Fragezeichen mit sich.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Atom-Vereinbarung mit Iran: Das Vertrauen stärken

Die Atom-Vereinbarung mit Iran steht vor unsicheren Zeiten. Teheran und Washington haben ein unterschiedliches Verständnis des Abkommens. Die Wahl Donald Trumps bringt weitere Fragezeichen mit sich.
Weiterlesen [NZZ International]

Reichweite von 450 Kilometern: Pakistan testet atomfähige Unterwasser-Rakete

Pakistan hat zum ersten Mal eine Unterwasser-Rakete getestet, die mit Atomsprengköpfen bestückt werden kann. Die Rakete sei am Montag von einer mobilen Unterwasser-Plattform abgefeuert worden und habe ihr Ziel mit äusserster Präzision getroffen, erklärte die pakistanische Armee.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Atomare Aufrüstung: Nordkorea droht mit baldigem Raketentest

Der erstmalige Test einer nordkoreanischen Interkontinentalrakete könnte nach Angaben aus Pjongjang jederzeit stattfinden. Die USA künden an, eine solche Rakete notfalls abzuschiessen.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Atomare Aufrüstung: Nordkorea droht mit baldigem Raketentest

Der erstmalige Test einer nordkoreanischen Interkontinentalrakete könnte nach Angaben aus Pjongjang jederzeit stattfinden. Die USA künden an, eine solche Rakete notfalls abzuschiessen.
Weiterlesen [NZZ International]

Nordkoreas Atomprogramm: Die Rätsel um die Bombe

Über Jahre hat Pjongjang mit Amerika ein Katz-und-Maus-Spiel um seine Atombombe getrieben. Inzwischen ist klar, dass es sie gibt; die Frage ist, wie weit entwickelt sie ist.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Nordkoreas Atomprogramm: Die Rätsel um die Bombe

Über Jahre hat Pjongjang mit Amerika ein Katz-und-Maus-Spiel um seine Atombombe getrieben. Inzwischen ist klar, dass es sie gibt; die Frage ist, wie weit entwickelt sie ist.
Weiterlesen [NZZ International]

Nordkoreas Atomprogramm: Die Rätsel um die Bombe

Über Jahre hat Pjongjang mit Amerika ein Katz-und-Maus-Spiel um seine Atombombe getrieben. Inzwischen ist klar, dass es sie gibt; die Frage ist, wie weit entwickelt sie ist.
Weiterlesen [NZZ International]

Nordkoreas atomare Gefahr: Die Uno-Sanktionen verfehlen ihr Ziel

Seit über zehn Jahren beisst sich der Uno-Sicherheitsrat am Problem Nordkorea die Zähne aus. Obwohl das Land mit immer neuen Sanktionen isoliert wird, treibt es sein Rüstungsprogramm unbeirrt voran.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Nordkoreas atomare Gefahr: Die Uno-Sanktionen verfehlen ihr Ziel

Seit über zehn Jahren beisst sich der Uno-Sicherheitsrat am Problem Nordkorea die Zähne aus. Obwohl das Land mit immer neuen Sanktionen isoliert wird, treibt es sein Rüstungsprogramm unbeirrt voran.
Weiterlesen [NZZ International]

Nordkoreas atomare Gefahr: Die Uno-Sanktionen verfehlen ihr Ziel

Seit über zehn Jahren beisst sich der Uno-Sicherheitsrat am Problem Nordkorea die Zähne aus. Obwohl das Land mit immer neuen Sanktionen isoliert wird, treibt es sein Rüstungsprogramm unbeirrt voran.
Weiterlesen [NZZ International]

Atomwaffen: Nordkoreas Raketenarsenal im Überblick

Mancher Test ist schon misslungen, doch das Raketenarsenal des Kim-Regimes hat sich stetig vergrössert.
Weiterlesen [NZZ International]

Trump und die Atomgefahr aus Nordkorea: Wunschdenken hilft nicht gegen Kim

Der künftige Präsident der USA verkündet salopp, dass er eine atomare Bedrohung durch Nordkorea nicht dulden werde. Wahrscheinlicher ist, dass sich auch Trump an dieser Knacknuss die Zähne ausbeissen wird.
Weiterlesen [NZZ Topthemen]

Trump und die Atomgefahr aus Nordkorea: Wunschdenken hilft nicht gegen Kim

Der künftige Präsident der USA verkündet salopp, dass er eine atomare Bedrohung durch Nordkorea nicht dulden werde. Wahrscheinlicher ist, dass sich auch Trump an dieser Knacknuss die Zähne ausbeissen wird.
Weiterlesen [NZZ International]

Trump und die Atomgefahr aus Nordkorea: Wunschdenken hilft nicht gegen Kim

Der künftige Präsident der USA verkündet salopp, dass er eine atomare Bedrohung durch Nordkorea nicht dulden werde. Wahrscheinlicher ist, dass sich auch Trump an dieser Knacknuss die Zähne ausbeissen wird.
Weiterlesen [NZZ International]

Plan bis 2020: China investiert Milliarden in Ökostrom und Atomkraft

Weg von der Kohle, hin zu Sonnen- und Windenergie sowie Atomkraft: China gibt bis 2020 umgerechnet 343 Milliarden Euro für den Umbau aus. Allein 1000 größere Solarkraftwerke dürften entstehen.
Weiterlesen [Spiegel Online - Schlagzeilen]

Forschen für die Endlagerung des Atommülls: Rütteln am Tor zur Ewigkeit

Im uralten Sedimentgestein soll der atomare Abfall seine letzte Ruhestätte finden. Was im Opalinuston in Millionen von Jahren abläuft, untersuchen Spezialisten im Mont Terri.
Weiterlesen [NZZ Schweiz]

Die folgenden Texte wurden automatisch aus dem Internet gesammelt:

 

Newsfeed