Skip to Content

Seminar: Intuition I

Die Teilnehmer lernen kennen, was Intuition überhaupt ist und wie diese im Alltag bei sich selbst und bei anderen wahrgenommen werden kann. Jeder Mensch ist intuitiv: Anhand von Übungen werden die eigenen intuitiven Fähigkeiten erfahren. Wir besprechen Einsatzmöglichkeiten der Intuition in unserem Leben und legen dabei insbesondere grossen Wert auf eine sinnvolle Kombination zwischen Informationen, welche wir mit unserem Kopf verstehen können und solchen, welche wir intellektuell nicht verstehen können.

Als Voraussetzung sollten die Teilnehmer entweder das Seminar "Bewusst-Sein" besucht oder das Buch 1x1 des Bewusst-Seins studiert haben.

Einige Stichworte aus dem behandelten Stoff:

  • Was ist Intuition?
  • Vergleich und Abgrenzung zu Channeling, Wahrsagern und ausserirdische Wesen
  • Voraussetzungen für die Intuition
  • Hilfsmittel
  • Möglichkeiten, Grenzen und Gefahren
  • Einsatz bei komplexen Entscheidungen
  • Training

Bitte beachten Sie auch die Seminare Intuition II und Intuition III, welche auf dem hier dargestellten Seminar "Intuition I" aufbauen und den Stoff schrittweise vertiefen und erweitern.

 

Seminartitel:

Intuition I

Seminardauer:

1 Tag

Voraussetzungen:

Besuch des Seminars “Bewusst-Sein” oder das Buch “Wendezeit” selbständig durchgearbeitet.

Teilnehmerzahl:

Mindestens 5, maximal 12 (auch als firmeninternes Seminar möglich)

Seminarort:

Oberurnen Kanton Glarus, Abholdienst ab Bahnhof Ziegelbrücke möglich

Kosten:

Fr. 180.-- pro Person *)

Seminarleitung:

Jürg Rohrer

Seminartermine:

nach Vereinbarung

 

 

*) Wer sich diese Seminarkosten nicht leisten kann, soll sich bitte vor einer Anmeldung mit uns in Verbindung setzen, damit wir eine Lösung finden können.

Falls Sie Interesse an der Teilnahme an diesem Seminar haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Email schicken. Klicken Sie hier, um unsere Adresse anzuzeigen.