Skip to Content

Intuition als wichtiges Hilfsmittel bei komplexen Entscheidungen

Mit der Intuition steht interessierten Personen mit entsprechendem Bewusstsein ein mächtiges Hilfsmittel zur Verfügung zur Ergänzung und Kontrolle von Expertenwissen bzw. Beurteilung von Experten. Dabei beziehen wir uns auch auf den Artikel über die Frage, ob komplexe Entscheidungen an Experten delegiert werden sollen.

Dabei ist es nach wie vor wichtig, dass die Spezialisten ihre Argumente ausführlich darlegen und fallweise auch Entscheidungen vorschlagen. Wie bereits im Artikel über intuitive Entscheidungsfindung ausführlich dargelegt, kann Intuition eingesetzt werden, um die Qualität von Informationen, aber auch um vorgeschlagene Entscheidungen zu überprüfen. Die Vorgehensweise ist genau dieselbe wie im oben erwähnten Artikel dargestellt.

Die Intuition ist somit für jeden einzelnen von uns ein Mittel, damit wir uns in wichtigen Fragen eine eigene Meinung bilden, selbst entscheiden zu können. Diese Fragen können entweder nur uns persönlich oder z.B. das Allgemeinwohl eines ganzen Landes betreffen. Insbesondere bei Entscheidungen, bei denen der gesunde Menschenverstand alleine nicht mehr ausreicht, ist die Intuition ein unglaublich mächtiges Hilfsmittel.

Intuition setzt grundsätzlich jeden von uns in die Lage, bei wichtigen Fragen, wie z.B. die Wahl von PolitikerInnen, Einsätze der Armee, Atomausstieg, gesetzliche Rahmenbedingungen für die Wirtschaft, usw. selbständig und unabhängig entscheiden zu können.

Um ein Musikinstrument einigermassen virtuos spielen zu können, muss man üben und es oft spielen. Mit der Intuition ist es analog: Wenn wir sie nicht regelmässig nutzen und aktiv trainieren, verkümmert sie mit der Zeit. Die Intuition drängt sich nicht von selbst auf, genau so wie sich ein Musikinstrument auch nicht selbst zum spielen aufdrängt!

Die Intuition ist einzig und allein vom Bewusstsein einer Person abhängig. Das Bewusstsein ist aber grundsätzlich unabhängig von Ausbildung, Beruf, Reichtum, Einkommen, Besitz, Ansehen, Status, Alter oder Geschlecht einer Person. Das Bewusstsein hängt nur von unserer persönlichen Entwicklung ab. Somit ist Intuition ein sehr fair verteiltes Hilfsmittel, dessen Stärke oder Kraft nur von uns persönlich bzw. unserer persönlichen Entwicklung abhängt. Es liegt in unserer Hand, unsere Intuition zu nutzen, sie weiter zu entwickeln - oder aber sie verkümmern zu lassen.

Je besser wir in der Lage sind, unsere Intuition zu nutzen, desto besser können wir uns eine eigene, von Dritten unabhängige und nicht manipulierbare Meinung zu den wichtigen Fragen bilden.

Wir werden im nächsten Artikel sehen, dass unsere Meinung zusammen mit Meinungen von Gleichgesinnten eine Kraft bildet, welche durchaus in der Lage ist, Entscheidungen auf anderen Ebenen und im globalen Rahmen zu beeinflussen. Unsere Gedanken haben eine Kraft und Ausstrahlung! Oder anders ausgedrückt: Wer sich eine eigene Meinung bildet, entscheidet automatisch mit.