Skip to Content

Seminar: Bewusstsein

Wir betrachten die Beweggründe für die persönliche Entwicklung und diskutieren danach verschiedene Mechanismen und Hilfsmittel. Anhand von Fallbeispielen und konkreten Erlebnissen der Teilnehmer werden typische Situationen aus dem Alltag analysiert. Dabei schärfen wir unsere Sensitivität für das, was wir selbst in unserem Innersten wollen.

Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage, ihre eigene Entwicklung besser zu verstehen und bewusst zu beeinflussen. Der Inhalt dieses Seminars basiert teilweise auf dem Buch "1x1 des Bewusst-Seins". Die Seminare "Intuition I" und "Bewusstsein als Unternehmenskultur" bauen auf dem hier vermittelten Stoff auf.

Einige Stichworte aus dem Inhalt des Seminars:

  • Wonach streben wir eigentlich?
  • Die Grundlage unseres Daseins auf der Erde
  • Entwicklung der Menschen (Pyramide, Brillen, Klangschalen, Zielsetzungen)
  • Bewusstsein
  • Selbstbestimmungsrecht und Eigenverantwortung
  • Wechselwirkungen mit unserer Umgebung
  • Die grosse Bedeutung der Zielsetzungen
  • Stolpersteine
  • Und nun?

 

Seminartitel:

Bewusst-Sein

Seminardauer:

2 Tage

Voraussetzungen:

keine, ausser Interesse an der Thematik

Teilnehmerzahl:

Mindestens 5, maximal 12

Seminarort:

Oberurnen Kanton Glarus, Abholdienst ab Bahnhof Ziegelbrücke möglich

Kosten:

Fr. 360.-- pro Person *)

Seminarleitung:

Jürg Rohrer

Seminartermine für 2-tägige Seminare:

nach Vereinbarung

Seminartermine Abendkurs:

nach Vereinbarung

 

*) Wer sich diese Seminarkosten nicht leisten kann, soll sich bitte vor einer Anmeldung mit uns in Verbindung setzen, damit wir eine Lösung finden können.

Falls Sie Interesse an der Teilnahme an diesem Seminar haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Email schicken. Klicken Sie hier, um unsere Adresse anzuzeigen.