Skip to Content

Atomenergie und Atombomben - Gibt es einen Zusammenhang?

Gemäss einer Übersicht der internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) sind auf der ganzen Welt 435 Atomkraftwerke in Betrieb und 28 weitere befinden sich im Bau (Stand Januar 2007). Die nachfolgende Graphik zeigt die Anzahl AKW's pro Land. Länder mit Atomwaffen sind mit braun-roten Balken, jene ohne Atomwaffen mit blauen Balken gezeichnet worden.

 

Atomkraftwerke und Atomwaffen pro Land

 

Vorsichtige Feststellungen:

  • 4 der 6 Länder mit den meisten Atomkraftwerken besitzen auch atomare Waffen
  • Mehr als die Hälfte (55%) aller Atomkraftwerke auf der Welt stehen in Ländern, welche Atomwaffen besitzen.
  • Die 6 Staaten mit den meisten Atomkrafwerken besitzen 97% aller nuklearen Sprengköpfe auf der Erde.

Diese Graphik stellt daher die häufig geäusserte Behauptung, wonach zivile und militärische Nutzung von Atomenergie "völlig unabhängig" seien, zumindest ernsthaft in Frage. Vielmehr impliziert sie den Zusammenhang "je mehr Kernkraftwerke desto eher Atomwaffen".

Nukleare Proliferation ist eine sehr ernst zu nehmende Bedrohung. Anstatt (weiter) auf Atomenergie zu setzen, sollten wir auf weniger risikoreiche und nachhaltige Energien umstellen.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Anzahl atomarer Sprengköpfe pro Land:

Land Anzahl atomare Sprengköpfe
USA 10'300
Russland 16'000
China 410
Frankreich
350
England
200
Israel
100
Indien
90
Pakistan 85

Datenquelle für die Anzahl Atomsprengköpfe war das Carnegie Endowment for International Peace .